ADDERLink INFINITY Manager - A.I.M.
Global connectivityStandard IP networkIdeal for CAT5/6/7 cable - see datasheet for recommendationSUN compatiblePC compatibleMac compatibleRJ45 interface
Air traffic Control - Air Traffic ManagementIdeal for Audio Visual industryIdeal for Banking industryIdeal for Broadcast industryIdeal for Command & Control industryIdeal for Defence industryIdeal for Government/Federal industryIdeal for Medical industry
ADDERLink INFINITY Manager - A.I.M.

ADDERLink INFINITY Manager - A.I.M.

Mithilfe der Sender und Empfänger der ADDERLink INFINITY-Reihe können mehrere Benutzer Hostcomputer sehr flexibel per Fernzugriff bedienen. Diese Flexibilität erfordert Verwaltung und Koordinierung – Aufgaben, für die der ADDERLink INFINITY Manager (A.I.M.) von entscheidender Bedeutung ist.

Der ADDERLink INFINITY Manager (A.I.M.) sorgt durch die zentrale Steuerung einer beliebigen Anzahl von Sendern (in der A.I.M.-Software als 'Channels' (Kanäle) bezeichnet) und Empfängern für den effizientesten Einsatz der ADDERLink INFINITY-Geräte. Einer oder mehrere Administratoren können mithilfe der intuitiven webbasierten A.I.M.-Benutzeroberfläche potenziell Tausende von Benutzern verwalten, die eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Geräten bedienen.

ADDERLink INFINITY Manager wird auf einem eigenständigen kompakten Server ausgeführt, der sich an beliebiger Stelle in Ihrem Netzwerk befinden kann. Der A.I.M.-Server wird vorkonfiguriert geliefert und kann direkt eingesetzt werden. Sie benötigen lediglich eine Netzwerkverbindung und eine Stromversorgung, um ihn in Betrieb zu nehmen.

Die gesamte Konfiguration Ihrer ADDERLink INFINITY-Sender (Channels), -Empfänger und -Benutzer erfolgt mithilfe der intuitiven A.I.M.-Browserschnittstelle über einen mit dem Netzwerk verbundenen Computer.

ADDERLink INFINITY Manager - A.I.M.

Product Codes

ALIF-AIM; ALIF-AIM-8; ALIF-AIM-16

Zugriffsberechtigung

Legt die Berechtigung zum Zugriff auf bestimmte Kanäle für Benutzer fest. Die Geschäftsführer möchten beispielsweise auf alle Kanäle zugreifen, während es speziellen Arbeitsgruppen möglicherweise nur erlaubt wird, auf bestimmte Kanäle zuzugreifen.

Benutzeroberfläche im Stil eines elektronischen Programmführers

Ermöglicht es dem Benutzer, den erweiterten elektronischen Programmführer (Electronic Program Guide, EPG) auf jedem Empfänger anzuzeigen, sodass er Kanäle ähnlich wie auf einem digitalen Fernsehgerät ändern kann.

Channels (Kanäle)

Ermöglichen es dem Benutzer, verschiedene Elemente von Remotecomputern, z. B. Videosignale, Audiosignale und USB-Geräte, zu kombinieren und diese bevorzugten Kombinationen zu speichern.

Gemeinsame Nutzung

Wenn zwei Empfänger auf einem Computer zusammenarbeiten oder technische Unterstützung haben möchten, können sie sich zur selben Zeit die Steuerung der Tastatur und der Maus teilen.

Multicasting

Ermöglicht die gleichzeitige Anzeige desselben Inhalts auf mehreren Empfängern mit einer einzigen Übertragung.

Verbindungsberichte

Benutzer können Berichte erstellen, die alle Verbindungen, Kanalübertragungen und Anmeldungen zu jeder Zeit anzeigen.

Dashboard

Die A.I.M.-Benutzeroberfläche ist mit einem nützlichen Dashboard ausgestattet, das eine aktuelle Übersicht mit den wichtigsten Daten über das System anzeigt, beispielsweise die neuesten Kanäle, Benutzeranmeldungen und Sender usw. im gesamten Netzwerk. Werden einzelne Überschriften der wichtigsten Daten ausgewählt, erhalten Benutzer zusätzliche Details.

Sicherungsprotokoll

Der A.I.M.-Server wird vorkonfiguriert geliefert, sodass er ADDERLink INFINITY-Geräte automatisch erkennt und mit vorhandenen LDAP-Strukturen umgehen kann und diese über integrierte Systemsicherungsprotokolle bewahrt.

Aktualisierungsprotokoll

Die A.I.M.-Benutzeroberfläche wird kontinuierlich aktualisiert, sodass stets aktuelle Informationen angezeigt werden.

Firmware-Upgrade

Ermöglicht es Benutzern, ein Upgrade aller angeschlossenen Geräte zentral auszuführen.

Bestellcodes

ALIF-AIM-XX: ADDERLink INFINITY Manager-Gerät
ALIF-AIM-8-XX: ADDERLink INFINITY Manager-Gerät mit 8 Endgeräten
ALIF-AIM-16-XX: ADDERLink INFINITY Manager-Gerät mit 16 Endgeräten

XX = Netzkabel-Ländercode:
UK = Großbritannien und Nordirland
US = USA
EURO = Europa
AUS = Australien

Features

Global connectivity
Global connectivity
Standard IP network
Standard IP network
Ideal for CAT5/6/7 cable - see datasheet for recommendation
Ideal for CAT5/6/7 cable - see datasheet for recommendation
SUN compatible
SUN compatible
PC compatible
PC compatible
Mac compatible
Mac compatible
RJ45 interface
RJ45 interface

Industries

Air traffic Control - Air Traffic Management
Air traffic Control - Air Traffic Management
Ideal for Audio Visual industry
Ideal for Audio Visual industry
Ideal for Banking industry
Ideal for Banking industry
Ideal for Broadcast industry
Ideal for Broadcast industry
Ideal for Command & Control industry
Ideal for Command & Control industry
Ideal for Defence industry
Ideal for Defence industry
Ideal for Government/Federal industry
Ideal for Government/Federal industry
Ideal for Medical industry
Ideal for Medical industry
ADDERLink INFINITY Manager - A.I.M.

Product Manuals

Product Brochures

Product Datasheets

Firmware Updates

White Papers

Case Studies

Ein Blick auf die neuesten Funktionen der grafischen Benutzeroberfläche auf der IBC2012


Jamie Adkin gibt einen kurzen Überblick über die A.I.M.-Managementsoftware


English English

Deutsch Deutsch

Français Français

Español Español

English English

Español Español

Français Français

Español Español

English English

English English

Français Français